Praxis für Wirbelsäulen- und Gelenktherapie, Osteopathie, Akupunktur

Indikationsbeispiele

Unterschiedliche Formen von akuten oder chronischen Schmerzen z.B. Schulter-Arm-Syndrom, Karpaltunnelsyndrom, Tennisellbogen, Schleimbeutelentzündung, Arthritis, Fibromyalgie, Ischialgie, Kiefergelenksschmerzen, Neuralgie, Migräne, Kopfschmerzen, Schmerzen nach Strahlentherapie, Gastritis, Reizdarm, Glaukom.

Einschlafen der Hände, Tinnitus, Schwindel, Restless-legs-Syndrom, Fazialisparese, M. Sudeck. allergische Bindehautentzündung, Nebenhöhlenentzündung, Heuschnupfen, chronische Bronchitis, Schnarchen, Diabetes mellitus Typ I/ II, Beschwerden in der Schwangerschaft, Asthma bronchiale, Hashimoto-Schilddrüsenentzündung.

Immunschwäche, Durchblutungsstörungen, funktionelle Herz-Kreislauf-Beschwerden, Prävention bei bestehenden Risikofaktoren für verschiedene Zivilisationkrankheiten, Erschöpfungszustände, Oberbauch-Syndrom, gynäkologische Beschwerden, unerfüllter Kinderwunsch, Prostatitis, Gewichtsreduktion, Prüfungsangst, Nikotinsucht.

     Frau und Herr Yamamoto mit Harald Mörmel



 


 

 

Naturheilpraxis Harald Mörmel, Haspelstraße 7, 35037 Marburg, E-Mail senden, Tel.: 06421/952727
Heilpraktiker Marburg | Akupunktur  | Funktionelle Osteopathie | Rücken- und Gelenkbehandlung | TCM